Taizégebet

23. April 2020 (Donnerstag)

... mit Viktoria, Thorsten und Leonie

Wir versuchen das Gefühl von Taizé mehrmals im Semester auch in die KHG Düsseldorf zu holen. Willkommen ist jeder, egal ob er regelmäßig nach Taizé fährt oder bis jetzt noch nie davon gehört hat. Das Gebet lädt ein auch im Alltag zur Ruhe zu kommen und mit sich selbst und Gott ins Gespräch zu kommen. Bei Kerzenlicht werden meditative Taizé-Lieder in verschiedenen Sprachen gesungen, aus der Bibel gelesen und sich bewusst Zeit für Stille genommen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit in den Räumen der KHG den Abend ausklingen zu lassen. 

Wer Lust hat kann uns gerne bei der Organisation eines (oder mehrerer) Gebete unterstützen, z.B. durch Textideen, Liederwünsche oder musikalische Begleitung.

Zurück